Project Description

„Die größten Ereignisse – das sind nicht unsre lautesten, sondern unsre stillsten Stunden“ F. Nietzsche

Nach der Abendmeditation bis nach dem Frühstück schweigen wir im Mindful Camp. Wenn ihr euch unterhalten wollt in dieser Zeit könnt ihr euch gerne zu Gesprächen an der Feuerstelle oder im Kaminzimmer verabreden. Durch die Stille kann innere Ruhe und eine Aufrichtigkeit sich selbst gegenüber entstehen. Wir brauchen das Nicht-Sprechen um uns selbst, unsere Gefühle, Gedanken, Urteile, Komplexe und Wahrnehmungen zu spüren. Durch das Schweigen – die Pause vom sich Äußern- werden wir uns dessen was wir in uns und zu anderen sprechen bewusster und können dadurch lernen es besser willentlich zu verändern oder liebevoll zu gestalten. Um Stille erleben zu können müssen sich alle beteiligen! Jeder braucht das Schweigen aller anderen in der Gemeinschaft um die Ruhe zu erfahren.

WEITERE PROGRAMMPUNKTE